Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter

Nutzername

Passwort


Termine

Der Tod um 1800 - Vortrag von Dr. Wiebke Windorf

Kurzbeschreibung:
Transformationsprozesse in der europäischen Grabplastik am Übergang zur Moderne.
Wann?
Donnerstag, 25.11.2021
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Wo genau?
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf, Ahlmannallee 5, Büdelsdorf
Kosten:
5,00 € (erm. 4€)
Kategorie:
Vorträge
Der Tod um 1800 - Vortrag von Dr. Wiebke Windorf
Quelle: © Diana Ringo. Quelle: Wikipedia. Lizenz: CC BY-SA 3.0 AT

Langbeschreibung

Kaum eine Epochenschwelle ist von derart tiefgreifenden Umbrüchen geprägt wie die Zeit um 1800. Insbesondere die europäische Grabmalskunst erfährt eine jähe Zäsur durch die Etablierung von außerstädtischen Friedhöfen und die sich dadurch wandelnden Repräsentations- und Erinnerungsstrategien. Im Rahmen der Sonderausstellung, in der ebenso Themen wie Tod und Vergänglichkeit in der Skulptur verhandelt werden, wollen wir einen Bogen zu den künstlerischen Todeskonzeptionen zu Beginn des 19. Jahrhunderts spannen. Diese sind einerseits einer jahrhundertealten Begräbniskultur verpflichtet und stehen andererseits wie etwa die Arbeiten von Antonio Canova oder Johann Gottfried Schadow für die Suche nach einer neuen, zeitgemäßen Formensprache.

PD Dr. Wiebke Windorf, Vertretungsprofessur des Lehrstuhls für Allgemeine Kunstgeschichte, Kunstgeschichtliches Institut, Ruhr-Universität Bochum

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl:
+49 (0) 4331 43370 22, service@landesmuseen.sh

Weitere Informationen unter: https://das-eisen.de/de/programm

Quelle

Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
Ahlmannallee 5
24782 Büdelsdorf
Telefon: -

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Externe Links