Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter

Nutzername

Passwort


Termine

Rundgang "Aus einem Guss" Sonderausstellung mit Keramikkunst von Danijela Pivaevic-Tenner

Kurzbeschreibung:
Bei dieser Feierabendführung zur Sonderausstellung beschäftigen wir uns mit den Werken der bekannten Keramikkünstlerin Danijela Pivaevic-Tenner.
Wann?
Donnerstag, 25.08.2022
Uhrzeit:
18.30-19.30
Wo genau?
Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf, Ahlmannallee 5, Büdelsdorf
Kosten:
7,00 € (Freundeskreis erm. 3 €)
Kategorie:
Führungen, Führungen, Ausflüge, Angebotsführung
Rundgang "Aus einem Guss" Sonderausstellung mit Keramikkunst von Danijela Pivaevic-Tenner
Quelle: Danijela Pivaevic-Tenner, Sonderausstellung Aus einem Guss © VG Bild-Kunst, Bonn 2022, Foto: Raphael Fischer-Dieskau

Langbeschreibung

Bei dieser Feierabendführung zur Sonderausstellung beschäftigen wir uns mit den Werken der bekannten Keramikkünstlerin Danijela Pivaevic-Tenner (geb. 1980). Sie lässt sich in ihrer Arbeit oft von dem Ort inspirieren, an dem ihre Ausstellung stattfindet und erarbeitet speziell für die vorhandene Situation ihre Kunstwerke. So ist es auch bei dieser Intervention mit Keramikobjekten im Eisenkunstguss Museum. Pivaevic-Tenner geht vom Thema der Alltagskultur aus, die im Museum unter der Überschrift „PET des 19. Jahrhunderts“ zu finden ist. Dahinter steht die Feststellung, dass im 19. Jahrhundert aus Eisen hergestellte Gegenstände des Alltags so verbreitet waren wie Objekte aus Kunststoff heute. Anregend für die Künstlerin war auch der vergleichbare Herstellungsprozess der Eisenobjekte in der Dauerausstellung mit ihrer eigenen Arbeit. In beiden Fällen handelt es sich um einen Gießprozess mit Rohstoffen, die aus der Erde kommen.
Das Ergebnis dieser künstlerischen Auseinandersetzung mit den Themen des Eisenkunstguss Museums sind keramische Objekte, die den Betrachterinnen und Betrachtern auf den ersten Blick vielleicht vertraut erscheinen werden, die aber in ihrer Verfremdung immer wieder überraschen und insbesondere im Zusammenspiel und Kontrast mit den Werken der Dauerausstellung zum Nach- und Weiterdenken inspirieren.

Kontakt

Eisenkunstguss Museum
Ansprechpartner: Thekla Kock
Ahlmannallee 5
24782 Büdelsdorf
E-Mail: thekla.kock@landesmuseen.sh

Quelle

Eisenkunstgussmuseum
Ansprechpartner: Ulrike Ernemann
Ahlmannallee 5
24782 Büdelsdorf
E-Mail: ulrike.ernemann@schloss-gottorf.de
Homepage: www.das-eisen.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Externe Links